Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Programme der Mitgliedergruppen

"Humboldt-Mittelbau" - Wer sind wir im akademischen Alltag?

Abb.: Ulrich Salaschek

Die Kandidatinnen und Kandidaten

Eine "bebilderte" Übersicht unserer Liste in alphabetischer Reihenfolge mit akademischer Heimat, Kontaktdaten, weiterführenden Links und ggfs. Angaben zum bisherigen Engagement in den Gremien.

Antonio Barquero

Sprachenzentrum
Koordination Spanisch
www  mail  Tel: 2093 12362

"Nur wenn sich die Arbeitsbedingungen und die Vertragspolitik an unserer Universität verbessern, können wir von einer guten Zukunft für Lehre und Forschung sprechen. Wir brauchen Umstrukturierungen, die u.a. langfristige Beschäftigungsverhältnisse sicherstellen."

Constanze Baum

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät
Institut für Deutsche Literatur
www  mail  Tel: 2093 9722

Mitglied des Fakultätsrats der Sprach- und literaturwissenschaftlichen Fakultät
Mitglied der Kommission Studium und Lehre der Fakultät

"Gute Beschäftigungsbedingungen in der Qualifizierungsphase und verlässliche, geförderte Karrierewege sowie dauerhafte Beschäftigungsverhältnisse neben der Professur und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind für den akademischen Mittelbau wichtige Themen. Für diese Belange möchte ich mich gern engagieren und kandidiere für AS und Konzil."

Reinhard Flogaus

Theologische Fakultät
Kirchen- und Konfessionskunde unter besonderer Berücksichtigung der Ostkirchenkunde
www  mail  Tel: 2093 91814

Mitglied und Statusgruppensprecher in AS und Konzil
Mitglied der Entwicklungsplanungskommission
Stellvertretendes Mitglied der Haushaltskommission
 

„Als Statusgruppensprecher des Akademischen Mittelbaus habe ich mich in den vergangenen vier Jahren für eine deutliche Verbesserung der Beschäftigungsbedingungen und für die Schaffung neuer attraktiver Karrieremöglichkeiten für die Akademischen Mitarbeiter an der HU eingesetzt. Mit dem Senatsbeschluss vom Juli 2018 sind wir diesem Ziel ein wenig näher gekommen. Auch die Aussetzung der Ampelregelung für Drittmittelbeschäftigte (2019) und die im Personalentwicklungskonzept der HU vorgesehenen Maßnahmen, insbesondere die Gleichstellung von DM-Beschäftigten bei der familienpolitischen Komponente, waren gewisse (Teil-)Erfolge. Angesichts der Corona-Pandemie und den vielfältigen Einschränkungen, die insbesondere für den Mittelbau in der Qualifizierungsphase damit verbunden sind, setze ich mich aktuell im Akademischen Senat und beim Präsidium für unkomplizierte Vertragsverlängerungen für die Betroffenen ein. Gerne möchte ich mich auch auch künftig im Senat für den Mittelbau engagieren und dafür sorgen, dass unsere Anliegen auch bei der Universitätsleitung Gehör finden.“

André Frochaux

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Institut für Informatik
www  mail  Tel: 2093 41132

Mitglied im Konzil
Mitglied in der Haushaltskommission
Mitglied im Vorstand der LAMB

Würde gern im AS mitarbeiten und weiterhin in den genannten Gremien.

Henning Füller

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Institut für Geographie
www mail Tel.: 2093 9315
Mittelbauvertretung im Akademischen Senat, in der EPK und FNK des AS 
Mitglied des Fakultätsrats der Math.-Nat. Fakultät 
Mitglied in der Kommission Lehre und Studium des Geographischen Instituts
Ich bewerbe mich für die Mittelbauvertretung im Konzil und in der FNK.
„Für eine Diversifizierung dauerhafter Beschäftigung neben der Professur. Für eine demokratische Wissenschaft.“

Marit Gründer

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Institut für Chemie
www  mail  Tel: 2093 7279
Mitglied im Konzil und AS 
Mitglied im IR der Chemie, 
Vertreterin in der KSL und PA Chemie
Mitglied in der HPK der MNF 
Gern möchte ich auch weiterhin im AS mitarbeiten.

Martin Hecht

Lebenswissenschaftliche Fakultät
Institut für Psychologie
www mail Tel.: 2093 9451
"Ich möchte mich gern für die Belange des akademischen Mittelbaus einsetzen. Besonders wichtig sind mir dabei Transparenz und Fairness und die Verbesserung der Rahmenbedingungen für wissenschaftliche MitarbeiterInnen an unserer Universität. Gern würde ich mich deshalb im Akademischen Senat und/oder Konzil einbringen." 

André Henning

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät
Institut für Erziehungswissenschaften
www  mail  Tel: 2093 66812
Mitglied im Konzil; stellv. Mitglied im AS
Mitglied in der LSK
stellv. Mitglied in der Haushaltskommission
Mitglied Medienkommission (bis 2019)
Mitglied gemeinsame Kommission für das Grundschullehramt 
Ich würde gerne in der kommenden Wahlperiode in den bisherigen Gremien bleiben und auch im AS mitarbeiten.

Kevin Hilbert

Lebenswissenschaftliche Fakultät
Institut für Psychologie
www  mail  Tel: 2093 9309

"Mir sind klare und verlässliche Perspektiven für den Mittelbau wichtig, insbesondere für die große Gruppe der befristet Beschäftigten. Daher kandidiere ich erstmalig für das Konzil."

Maren Huberty

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät
Institut für Romanistik
www  mail  Tel: 2093 5117
Mitglied im Konzil 
Stellv. Vorsitzende der Entwicklungsplanungskommission
Mitglied der Kommission für Frauenförderung

Catherine Jaeger

Sprachenzentrum
www  mail  Tel: 2093 5058

 
Thomas Janßen

Lebenswissenchaftliche Fakultät
Institut für Biologie
www  mail  Tel: 2093 98365

Andreas Kohring
Philosophische Fakultät
Institut für Geschichtswissenschaften
www  mail  Tel: 2093 70513
Mitglied im Konzil und im Konzilsvorstand
Mitglied der Standortentwicklungskommission, der Entwicklungsplanungskommission und der Haushaltskommission
Vorstandsmitglied in der Landesvertretung akademischer Mittelbau Berlin
"Der wissenschaftliche Nachwuchs ist ein tragender Teil der Universität und wichtiger Baustein für die Forschungsarbeit. Anstehende Umstrukturierungen müssen diesen Umstand viel stärker berücksichtigen, insbesondere ist die Schaffung von mehr längerfristigen Beschäftigungsverhältnissen für Lehre und Forschung notwendig."
Björn Leder

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Institut für Physik
www  mail  Tel: 2093 7980

- Mitgliedschaften:

Medienkommission des AS
Ethikkommission der Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Institutsrat des Instituts für Physik

"Ich möchte mich weiterhin in der Medienkommission engagieren und kandidiere deshalb für AS und Konzil."

Anne Mihan

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät
Institut für Anglistik und Amerikanistik
www  mail  Tel: 2093 2767
Mitglied Kommission zur Vergabe des Humboldt-Preises für gute Lehre
Mitglied in der Kommission Familienfreundliche Hochschule (KFH) 
Vertretung Kommission Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs (FNK)
Vertretung Kommission zur Vergabe von Stipendien und Beihilfen
„Wir brauchen gerechte Arbeitsbedingungen für alle Angehörigen des wissenschaftlichen Mittelbaus, damit wir die hohen Leistungen in Forschung und Lehre erbringen können, die das Selbstverständnis der Humboldt-Universität und ihr öffentliches Image maßgeblich bestimmen. Dafür möchte ich mich weiterhin engagieren und kandiere deshalb für AS und Konzil.“

Philipp Öhlmann

Theologische Fakultät
Forschungsbereich Religiöse Gemeinschaften und nachhaltige Entwicklung
www  mail  Tel: 2093 92355

Mitglied der Kommission Nachhaltige Universität
Mitglied der Haushaltskommission (2010-2012)

Ich kandidiere für das Konzil, um dort insbesondere die Perspektive der WiMis im Drittmittelbereich einzubringen. Wichtige Themen sind mir:
- Nachhaltigkeit als Querschnittsthema in Forschung und Lehre an der HU
- Die Umsetzung der Gleichstellung von Haushalts- und Drittmittelbeschäftigten (u.a. in Bezug auf Stellenlaufzeiten)
- Der Ausbau der Möglichkeiten des Mittelbaus zur Einwerbung von Drittmitteln (u.a. grundsätzliche Öffnung HU- und BUA-interner Stellenausschreibungen für alle wissenschaftlichen Mitarbeitenden)

Katrin Schultze

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät
Institut für Anglistik und Amerikanistik
www  mail  Tel: 2093 2767

Mitglied der Kommission Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs (FNK)
"Vielfältige und verlässliche Karriereoptionen für den akademischen Mittelbau!"

Katharina Weiland

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät
Institut für Rehabilitationswissenschaften
www  mail  Tel: 2093 66771

"Ein starkes Engagement gemeinsam mit meinen Kolleg*innen des Mittelbaus in den akademischen Gremien ist für mich essentiell, um die verschiedenen Perspektiven der vielen Angehörigen der Universität transparent und gerecht miteinander zu verbinden. Mit meiner Mitarbeit möchte ich dazu beitragen, konstruktive und verbindliche Lösungen in Bezug auf faire Aufgabenverteilungen, kontinuierliche Beschäftigungsverhältnisse und den verstärkten Einbezug vielfältiger Lebens-, Wissenschafts- und Forschungsmodelle zu finden. Wichtig ist mir vor allem, die Position des Mittelbaus als eine der zentralen Säulen der Universität noch sichtbarer nach außen zu tragen und vor allem die Diversität über alle Institute und Fakultäten hinweg als echte Ressource zu verstehen. Ich kandidiere erstmalig für den AS und das Konzil."