Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Programme der Mitgliedergruppen

Verdi/OL


Wahlen zum Akademischen Senat und zum Konzil 2017

  - Beschäftigte in Verwaltung, Service, Labor und Technik -















Bitte gehen Sie zur Wahl
am 10. Januar 2017.

Gute Arbeit für gutes Personal!

Kluge Köpfe wählen:

Liste ver.di / Offene Liste


Konstruktiv interpretieren – gemeinsam verändern!

      •     Wir setzen uns ein für Transparenz, Offenheit und rechtzeitige Information in
            den Gremien, damit unterschiedliche Meinungen auch Gehör finden
            und alle Mitgliedergruppen beteiligt werden.
           
Für mehr Mitsprache bei Veränderungen!
      •     Bei der anstehenden Strukturplanung muss nicht nur Forschungs-Exzellenz
            Berücksichtigung finden, sondern auch gutes Funktionieren unserer Universität
            entsprechend ihres gesellschaftlichen Auftrages gewährleistet sein.
            Positives zu bewahren und positiv verändern sind kein Widerspruch.
           
Keine Angst vor neuen Aufgaben!
      •     Wir fordern, dass endlich das Personalentwicklungskonzept kommt,
            Personalentwicklung diesen Namen auch verdient und die „Kultur der
            Ermöglichung“ auch für MitarbeiterInnen in Technik, Service und Verwaltung
            realisiert wird!

Helfen Sie uns bitte mit Ihrer Stimme,
damit wir unsere gute Arbeit für Sie und die HU fortsetzen können!



Liebe Kolleginnen und Kollegen,

lassen Sie nicht zu, dass wichtige Entscheidungen über Ihre Köpfe hinweg getroffen werden. Jede abgegebene Stimme stärkt die akademische Selbstverwaltung und damit die Beteiligung auch der Mitgliedergruppe der Beschäftigten in Verwaltung, Service, Labor und Technik!

Im Berliner Hochschulgesetz als „sonstige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ bezeichnet,
ist unsere Beschäftigungsgruppe als wissenschaftsstützendes Personal wichtiger Teil des Fundaments der Humboldt-Universität zu Berlin. Ohne die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Lehrstühlen, in den Verwaltungen, der Technischen Abteilung und den Zentraleinrichtungen ist exzellente Lehre und Forschung an unserer Universität nicht möglich.

Gute Arbeit können Sie / kannst du wählen!

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten der
             Liste ver.di / Offene Liste

       •    Thomas Morgenstern  (MNF / Informatik)
       •    Andrea Klinke  (LeWi / Thaer-Institut)
       •    Angelika Keune  (UB / Kustodie)
       •    Frank Fiedler  (UVW / Techn. Abteilung)
       •    Martin Ibold  (UVW / Öffentlichkeitsarbeit)
       •    Heiderose Steingräber  (MNF / Chemie)
       •    Thomas Löther  (UVW / Techn. Abteilung)
       •    Gerrit Oldenburg  (JurFak)


Wir sind eine von ver.di unterstützte Liste, die dadurch auch direkte Verbindung zum PR/GPR hat,
und in der nicht nur ver.di-Mitglieder engagiert zusammenarbeiten.
 
Sie als Wählerin oder Wähler können sich an der Realisierung unserer Ziele beteiligen, indem Sie uns laufend über Probleme in Ihrem Bereich informieren und/oder in den Gremien, Kommissionen oder Ausschüssen der Universität mitwirken.

Sprechen Sie uns an - wir sind eine offene Liste!

Wahl-Flyer 2017 zum Download

Allgemeine Infos zur Wahl zu Konzil und AS 2017