Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Heike Zappe

Humboldt-Universität zu Berlin - Medienkommission

Informationen zu HU-CIP und HU-WAP


Die Humboldt-Universität unterstützt nachhaltig den Einsatz moderner IT- und Medientechnik in Lehre, Studium und Forschung. Nach Auslaufen der Bundesförderung im Rahmen des damaligen Hochschulbauförderungsgesetzes in den Programmen CIP (Computer-Investitions-Programm für die Lehre) und WAP (Wissenschaftler-Arbeitsplatz-Programm) hat die HU Investitionsförderungen für vergleichbare Programme bereitgestellt. Die Anforderungen an die Antragstellung für HU-CIP und HU-WAP lehnen sich an die damals geltenden Richtlinien der DFG an, wurden aber an die weitere technische und technologische Entwicklung sowie an die spezifischen Anforderungen der HU angepasst.

Die Medienkommission des Akademischen Senats der Humboldt-Universität zu Berlin hatte in ihrer Sitzung am 07. Juli 2008 allgemeine Ausschreibungskriterien und Antragsformulare für HU-CIP und HU-WAP beschlossen (am 31.08.2009 modifiziert), welche in der Leitungsgruppe Informationsprozesse (LGI) in ihrer Sitzung am 04. August 2008 bestätigt wurden.


Die allgemeinen Ausschreibungskriterien HU-CIP und HU-WAP sind hier einsehbar.




1. Formular zum HU-CIP Antrag


2. Formular zum HU-WAP Antrag







Im Computer- und Medienservice steht Ihnen als Ansprechpartner Herr Lutz Stange zur Verfügung.